Amitabha Nepal Hilfe e.V.

Amitabha – der Buddha der umfassenden Liebe – ist der Namensgeber unseres Vereins.

Liebe Nepalfreunde,

Die weltweite Corona Pandemie trifft die Menschen in Nepal härter als uns! Der Tourismus als Hauptwirtschaftszweig des Landes ist völlig zum Erliegen gekommen. Den Menschen fehlt die Einnahmequelle. Vielen Nepalesen fehlt das Geld, um Lebensmittel zu kaufen. Auch die von uns unterstützten Behinderteneinrichtungen „Possible Life Center“ und „Disabled Service Center“ können die in den Werkstätten produzierten Filzwaren derzeit nicht verkaufen. Dadurch fehlt auch ihnen Geld für Lebensmittel.

Mit den bisherigen Spenden konnten bereits Lebensmittelpakete für 50 Menschen gekauft werden. Ein solches Paket kostet etwa 10€ und reicht für eine Person ungefähr 12 Tage lang.
Das Paket besteht aus:
5 kg Reis, 1 kg gequetschter Reis, 1 kg Linsen, 1 Liter Öl, 1 kg Mehl, 1 kg Zucker, ein Päckchen Salz, ein Päckchen Tee, sowie zwei Stück Seife.

200 Menschen müssen in den beiden Behinderteneinrichtungen mit Lebensmittel versorgt werden!

Bitte helfen Sie den Menschen in Nepal ihre Lebensmittelversorgung sicherzustellen! Jede (noch so kleine) Spende hilft.

Vielen Dank!
Das Team von Amitabha Nepal Hilfe e.V.

Lebensmittel für Behindertenwerk in KathmanduLebensmittel für Behindertenwerk in Kathmandu
Lebensmittel für Behindertenwerk in KathmanduLebensmittel für Behindertenwerk in KathmanduLebensmittel für Behindertenwerk in Kathmandu

Bibliothek unterstützt

Für die Realisierung unseres Projektes „Bibliothek/ Unterrichtsmaterialien“ für die Shree Pema Chholing Sekundarschule konnten die dafür benötigten 2.700,00€ inzwischen, dank Ihrer zahlreichen Spenden, in Kathmandu übergeben werden. Details dazu finden Sie über diesen Link.
Vielen Dank an alle, die uns bei diesem Projekt unterstützt haben!

Wasserfilteranlage im PLC konnte errichtet werden

Ende Oktober konnten wir die benötigte Summe von 1.700 Euro, für die Errichtung der dringend benötigten Wasserfilteranlage im „Possible Life Center“ in Kathmandu übergeben.

Am 08.11.2019 konnte die Wasserfilteranlage fertig gestellt werden, davon konnten wir uns vor Ort überzeugen Erfahren Sie hier mehr

Danke allen Spendern und Beteiligten.

Lebensmittel für Disabled Service Center gekauft

Im  April konnten wir dank Ihrer Spenden für das Disabled Service Center dringend benötigte Lebensmittel für einen Monat kaufen.So unter anderem: 16 Säcke Reis, 2 Säcke Linsen, 40 Kilo Bohnen, 4 Kartons Öl sowie Zucker, Nudeln, Gewürze und Tee

Unsere Projekte
Disabled Service Center
Projekt: Disabled Service Center
Possible Life Center
Projekt: Possible Life Center
Green Society Social Schule, Sauraha
Projekt: Schule Sauraha
Shree Pema Chholing Sekundarschule, Helambu
Projekt: Schule Helambu
Shree Pema Chholing Monastery, Helambu
Projekt: Shree Pema Chholing Monastery in Nakote Helambu
 

Wenn Sie einen Flyer in Papierform zugesandt haben wollen, dann teilen Sie uns das bitte im Kontaktformular mit.

Wenn Sie Interesse haben im Verein „Amitabha Nepal Hilfe e.V.“ aktiv mitzuwirken, dann können Sie sich über den Verein informieren und über die folgenden Links die Satzung, die Beitragsordnung und den Mitgliedsantrag finden.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? 

Auf gute und erfolgreiche Zusammenarbeit!

Der Vorstand!

(letzte Aktualisierung am Mai 2020)