Amitabha Nepal Hilfe e.V.

Amitabha – der Buddha der umfassenden Liebe – ist der Namensgeber unseres Vereins.

Liebe Nepalfreunde,

die weltweite Coronapandemie trifft die Menschen in Nepal härter als uns! Der Tourismus als Hauptwirtschaftszweig des Landes ist völlig zum Erliegen gekommen. Den Menschen fehlt die Einnahmequelle. Vielen Nepalesen fehlt selbst das Geld, um Lebensmittel zu kaufen. Bitte helfen Sie uns das folgende Projekt finanzieren zu können!

Notfall-Beatmungsgerät Oxylog übergeben

Unser Projekt „Oxylog“ wurde verwirklicht! Dank der zahlreichen Spenden konnte unser Verein Amitabha Nepal Hilfe e.V. gemeinsam mit dem Lions Club Himchuli Kathmandu und dem öffentlichen Krankenhaus in Bhaktapur einen Oxylog VE300 in Nepal kaufen und den Rettungskräften zur Verfügung stellen.

Der Oxylog VE300 ist ein mobiles Notfall-Beatmungsgerät. Die Rettungskräfte wurden bereits daran ausgebildet. Es war schon mehrfach mit dem Hubschrauber im Einsatz.

Ein weiterer unerwarteter positiver Effekt des Projektes „Oxylog“ ist, dass allen Bewohnern der beiden von uns unterstützten Behinderteneinrichtungen (DSC und PLC) die kostenlose, ärztliche Behandlung inklusive aller Medikamente für die nächsten zwei Jahre ermöglicht wird!

Durch dieses Projekt wird vielen Menschen ärztliche Hilfe zuteil und damit kann Leben gerettet werden!

Wir danken Ihnen allen, dass Sie dieses großartige Projekt mit Ihrer Spende erst ermöglicht haben!

Danke im Namen der Menschen in Nepal!

Das Team vom Amitabha Nepal Hilfe e.V.

Schulpatenschaften bis 15. Juni 2021 gesucht! (Neues Projekt)

Auch die von uns unterstützten Behinderteneinrichtungen „Possible Life Center“ (PLC) und „Disabled Service Center“ (DSC) können ihre in den Werkstätten produzierten Waren derzeit nicht verkaufen. Dadurch fehlt den Bewohnern nicht nur Geld für Lebensmittel sondern auch das Schulgeld für Ihre Kinder.

Bitte helfen Sie mit einer Schulpatenschaft den unten abgebildeten Kindern der Behinderteneinrichtungen Possible Life Center und Disabled Service Center in Kathmandu. Die dort lebenden Familien benötigen dringend Unterstützung für ihre Kinder, damit diesen eine gute Schulbildung ermöglicht werden kann. Dafür werden pro Kind ca. 250,00 Euro pro Schuljahr benötigt. Von diesem Geld werden die Aufnahmegebühr, das monatliche Schulgeld, Prüfungsgebühren, Schulkleidung und die nötigen Lehrmittel finanziert. Das neue Schuljahr startet am 15. Juni 2021.

Auch eine (noch so kleine) Spende unter dem Verwendungszweck „Schulpaten“ hilft bei der Unterstützung der schulischen Ausbildung der zehn Kinder, die Sie auf den folgenden Fotos sehen!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Die Mitglieder vom Amitabha Nepal Hilfe e.V.

Bibliothek unterstützt

Für die Realisierung unseres Projektes „Bibliothek/ Unterrichtsmaterialien“ für die Shree Pema Chholing Sekundarschule konnten die dafür benötigten 2.700,00€ inzwischen, dank Ihrer zahlreichen Spenden, in Kathmandu übergeben werden. Details dazu finden Sie über diesen Link.
Vielen Dank an alle, die uns bei diesem Projekt unterstützt haben!

Wasserfilteranlage im PLC konnte errichtet werden

Ende Oktober konnten wir die benötigte Summe von 1.700 Euro, für die Errichtung der dringend benötigten Wasserfilteranlage im „Possible Life Center“ in Kathmandu übergeben.

Am 08.11.2019 konnte die Wasserfilteranlage fertig gestellt werden, davon konnten wir uns vor Ort überzeugen Erfahren Sie hier mehr

Danke allen Spendern und Beteiligten.

Lebensmittel für Disabled Service Center gekauft

Im  April konnten wir dank Ihrer Spenden für das Disabled Service Center dringend benötigte Lebensmittel für einen Monat kaufen.So unter anderem: 16 Säcke Reis, 2 Säcke Linsen, 40 Kilo Bohnen, 4 Kartons Öl sowie Zucker, Nudeln, Gewürze und Tee

Unsere Projekte
Disabled Service Center
Projekt: Disabled Service Center
Possible Life Center
Projekt: Possible Life Center
Green Society Social Schule, Sauraha
Projekt: Schule Sauraha
Shree Pema Chholing Sekundarschule, Helambu
Projekt: Schule Helambu
Shree Pema Chholing Monastery, Helambu
Projekt: Shree Pema Chholing Monastery in Nakote Helambu
 

Wenn Sie einen Flyer in Papierform zugesandt haben wollen, dann teilen Sie uns das bitte im Kontaktformular mit.

Wenn Sie Interesse haben im Verein „Amitabha Nepal Hilfe e.V.“ aktiv mitzuwirken, dann können Sie sich über den Verein informieren und über die folgenden Links die Satzung, die Beitragsordnung und den Mitgliedsantrag finden.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? 

Auf gute und erfolgreiche Zusammenarbeit!

Der Vorstand!

(letzte Aktualisierung im Mai 2021)